Ecko Unltd. COS Cup 2018 – Die Süddeutsche Skateboard Meisterschaft nach Stuttgart verlegt!

Süddeutsche Skateboard Meisterschaft nach Stuttgart verlegt!

 Aus organisatorischen Gründen wurde die offizielle Süddeutsche Meisterschaft im
Skateboarden aus der Reithalle in Ulm nach Stuttgart verlegt, und zwar in die Skatehalle
„Stuttpark“! – Dies haben die drei für die Region Süddeutschland zuständigen
Landesfachwarte gemeinsam mit dem COS beschlossen.
Achtung! Mit dem Location-Wechsel geht auch eine Terminänderung einher:
Die Süddeutsche Meisterschaft findet nunmehr am 14. und 15. Juli 2018 in der
Skatehalle „Stuttpark“ statt.


Entsprechend wird sich der Auftakt des COS Skate-Sommers, der erfahrungsgemäß mit dem
dritten Stop eingeläutet wird, zwar etwas nach hinten verschieben, aber dennoch definitiv
spannend werden. Es geht nämlich nicht nur um den Regionaltitel, sondern auch, wie bei allen
anderen Qualifikationsmöglichkeiten der Ecko Unltd. COS Cup Serie, um die nächsten
frischen Starterplätze für die offizielle Deutsche Skateboard Meisterschaft 2018, welche am 3.
und 4. November zum bereits 9. Mal in Folge im Europa Park in Rust stattfindet.
Neben den Top 10 der A-Klasse sowie der ersten Fünf bei den Girls, bekommen zudem die
Süddeutschen Meister dieser beiden Divisions ein Extraticket fürs Finale. Da die Seniors –
mit dem Blick gen Olympia – zu einer exklusiven Startergruppe des COS gehören, gibt‘s hier
wie gewohnt drei Plätze zu vergeben.

Alle noch ausstehenden Termine des Ecko Unltd. COS Cups 2018 in der Übersicht:
14. – 15.07. Süddeutsche Meisterschaft – Skatehalle „Stuttpark“, Stuttgart
27. – 29.07. Westdeutsche Meisterschaft – Skatepark Emsdetten
23. – 25.08. gamescom Cup – gamescom, Köln
03. – 04.11. Deutsche Skateboard Meisterschaft – Europa-Park, Rust

Stuttpark