16. – 18.06.2017

Ruhr Games – Rote Erde Stadion Dortmund

Bilder © Dennis Scholz und Thomas Gentsch

Die Ruhr Games finden 2017 zum zweiten Mal statt und stellen, diesmal an drei Standorten – Dortmund, Hamm und Hagen –, ein fettes Sport Festival auf die Beine.

In Dortmund, dem Zentrum der Veranstaltung, dreht sich alles um Actionsport, -shows sowie ein Kulturprogramm, das vielfältige Live Acts zu bieten hat. Und on top, mittendrin, im Rote Erde Stadion, halten wir die Nordrhein Westfälische Meisterschaft im Skateboarden ab, die sowohl den entsprechenden Regionalmeister als auch weitere Qualifizierten für die offizielle Deutsche Meisterschaft hervorbringt.

Anfahrt:

Sta­di­on Rote Erde
Stro­bel­al­lee
44139 Dort­mund

Anreise mit dem Auto

Am Besten man fährt über die B1 (West-Ost)oder die B54 (Nord-Süd) direkt bis zum Stadion. Einfach der Beschilderung „Westfalenhalle“ folgen.
Parkplätze sind ausgeschildert und befinden sich direkt im Umfeld des Stadions (B 54).

Anreise mit dem Zug

Vom Hauptbahnhof nimmt man die U45 bis zur Haltestelle „Westfalenhallen“ oder man steigt am „Stadtgarten“ in die U46 um und fährt bis „Westfalenhallen“. Alternativ kann man ab Stadtgarten in die U42 Richtung Hombruch umsteigen (Haltestelle „Theodor-Fliedner-Heim“). Wenn man aus Richtung Hagen mit der Bahn kommt, steigt man an der Haltestelle „Signal Iduna Park“ aus.

Zeitplan:

Freitag 16.06.
Open Practice 14:00 – 18:00 Uhr
 
Samstag 17.06.
Open Practice 10:00 – 12:00 Uhr
Girls Eliminations 12:00 – 13:00 Uhr
Ü30 Eliminations 13:00 – 14:00 Uhr
Pro Eliminations 14:40 – 18:35 Uhr

 
Sonntag 18.06.
Quaterfinals, Semifinals, Finals, Siegerehrung
13:00 – 17:30 Uhr

Aftershow-Party:

TBA

Hotels / Unterkünfte:

Die Stadt Dortmund hat auf ihrer Website eine Sammlung an Hotels und anderen Übernachtungsmöglichkeiten aufgelistet.

https://www.dortmund-tourismus.de/suchen-buchen.html

Deutsche Skateboard Meisterschaft 2017


cos_2017_logo_final By | Allgemein, Aurich, Bremen, Dortmund, Köln, Rust | No Comments

Achtung, fettes Jubiläum: Die Deutsche Meisterschaft im Skateboarden wird 20 – Let’s roll!
 
Die Vorfreude ist riesig! Daher möchten wir direkt im noch relativ jungen Januar nicht nur ein ganz besonderes, sondern auch ein richtig langes und garantiert mächtig spannendes Skateboardingjahr ankündigen. Denn so viel sei vorweg verraten: Die COS Cup-Serie 2017 geht bereits im Februar los, umfasst wieder mehrere Contests und Regionalmeisterschaften, um dann erst im November mit der offiziellen Deutschen Meisterschaft im Skateboarden fulminant die Abschlusskorken knallen zu lassen.
Read More